Navigation schliessen

Mitreden! Deine demokratische Vertretung: die SV

Die Schülervertretung (SV)

In jeder Schule in Deutschland, ob nun Gemeinschaftsschule, Gymnasium oder weiterführende Schule ist laut Schulgesetz eine Vertretung der Schülerinnen und Schüler vorgesehen.

Auch wir haben eine solche Schülervertretung- Diese wird bei uns kurz SV genannt. 10 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 – 10 sind das Bindeglied zwischen der Schülerschaft und den Lehrern. Sie vertritt vorrangig die Interessen der Schülerinnen und Schüler.

Die SV ist also auf der einen Seite eine Anlaufstelle für alle Schülerinnen und Schüler, wenn diese Fragen oder Probleme haben, auf der anderen Seite aber natürlich auch Ansprechpartner für Lehrkräfte oder die Schulleitung.

Aber die SV kann noch viel mehr tun. Sie kann das Schulleben durch die Organisation von kleineren Projekten (z.B. Spendenlauf, Ausflügen, Konzerten) oder auch Großprojekten (z.B. Schulhofgestaltung) bereichern. Die 10 gewählten SV-Vertreter gehören des Weiteren zu den Mitgliedern der Schulkonferenz und können dort aktiv an der Gestaltung ihrer Schule mitwirken.