Navigation schliessen

Faire Kicker Kiel beim KICKFAIR Festival in Wolfsburg

von Sascha Husen

Sieben Schüler*innen der "Fairen Kicker Kiel" (Jahrgang 7-10) nahmen vom 30.09.2021 bis zum 01.10.2021 am KICKFAIR Festival in Wolfsburg teil.

Am Donnerstag gab es nach der Ankunft in der Wolfsburger Jugendherberge einen kleinen Stadtbummel. Es folgte das gemeinsame Abendessen aller anwesenden KICKFAIR Standorte (z.B. Osnabrück, Emden, Wolfsburg) und im Anschluss daran eine große Kennenlernrunde. Am Freitag machten sich alle Teilnehmer*innen auf den Weg zum Stadiongelände des VFL Wolfsburg. Vor Ort gab es eine Begrüßung, verschiedene Warm Up Spielchen und dann das Straßenfußball spielen in gemischten Teams. Parallel dazu gab es Workshops zum Thema Vielfalt. Überrascht wurden die Schüler*innen von drei Fußballprofis der Frauen- und Herrenmannschaft des VFL Wolfsburg. Gemeinsame Fotos konnten gemacht und Autogrammkarten mitgenommen werden. Die Profispieler*innen schauten sich das Festival einige Zeit an, waren offen für einen Austausch und verschwanden anschließend zum Training. Für die Fairen Kicker Kiel gab es ein weiteres Highlight. Sie durften, stellvertretend für alle KICKFAIR Standorte in Deutschland, den LupoLeo Award (2.Platz) entgegen nehmen. Die Übergabe hielt ein Filmteam fest und Litizia aus der 10.Klasse der TSG wurde noch interviewt. Zum Abschluss der wunderbaren Veranstaltung gab es für alle Anwesenden eine Führung durch die zwei Fußballstadien des VFL Wolfsburg. Gästekabinen, Presseräume, VIP Logen, Auswechselbänke, Spielertunnel und die Tribünen konnten angesehen werden. Die spielerische Verabschiedung durch die KICKFAIR Mitarbeiter*innen folgte dann im gemeinsame Kreis vor den Stadien. Es waren zwei Tage voller Freude, Austausch, Gemeinschaft und neuen Erfahrungen.